Clipleiste 100 cm

Artikel Nr.
CLIP1000
38,08 € 32,00 €
Lieferzeit
3-4 Tage
Aluprofil und Hochdruckschlauch
Clipleiste 100 cm ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1

Bei Stickstoffbegasungen großen und kleinen Umfangs hat sich der Einsatz von Sauerstoffabsorbern wie ATCO FTM 2000S sehr bewährt. Nachdem durch Einblasen von befeuchtetem Stickstoff die Sauerstoffkonzentration auf ca. 1 - 2 % abgesenkt ist, werden Sauerstoffabsorber zugegeben, die den Restsauerstoff dann auf unter 0,1% absenken und diesen Wert über die Behandlungszeit niedrig halten (sofern ausreichend dosiert und sofern das Zelt dicht ist..).

Mit Hilfe dieser Clipleisten lassen sich auch nachträglich Sauerstoffabsorber, Messgeräte, o.ä. in ein Begasungszelt einschleusen. Sobald eine Ecke durch die Clipleiste abgetrennt ist, lässt die Ecke sich öffnen, befüllen und mit einem Folienschweißgerät wieder verschweißen. Nach Öffnen des Clips rutscht der Inhalt ins Zelt. Sofern die geringe Menge Sauerstoff, die hierbei ins Zelt gelangt, von Bedeutung ist, lässt sich die Ecke vor dem Zuschweißen vakuumieren (im einfachsten Fall durch Aussaugen mit dem Mund). Oder aber der Sauerstoff aus der Ecke wird mit einem Sauerstoffabsorber gebunden und der Clip erst nach 48 h geöffnet.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Sperrschichtfolien wie Anoxiflex sind diese Clips den kurzen Kunststoffclips vorzuziehen. Während die Kunststoffclips die Folien leicht verletzen können, werden die Folien durch die langen Clipleisten nicht beeinträchtigt.

 

Anwendung

Vor dem Fluten des Begasungszelts mit Stickstoff werden in einer Ecke die Sauerstoffabsorber (sowie ggf. die Trockenmittelbeutel) abgeteilt. Sobald im Zelt der gewünschte Sauerstoffgehalt erreicht ist (z.B: 1%) wird der Clip geöffnet und die Sauerstoffabsorber gleiten ins Zelt. Die Absorber bringen und halten den Sauerstoffgehalt dann auf unter 0,1% (sofern ausreichend dosiert)

Copyright © 2017 Long life for art