Mavo-Spot 2 USB Leuchtdichtemessgerät

Artikel Nr.
go-M508G
2.463,30 € 2.070,00 €
Lieferzeit
1-3 Tage
Präzisions-Spotmessung der Leuchtdichte mit Messwinkel 1° nach DIN 5032-7 Klasse B und DIN 13032-1, Anhang B
Mavo-Spot 2 USB Leuchtdichtemessgerät ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1

Das hochpräzise Leuchtdichtemessgerät

für Distanzmessung mit 1° Messwinkel ist in Klasse B gemäß DIN 5032-7, DIN EN 13032-1 Anhang B und CIE 69 klassifiziert. Es misst die Helligkeitswirkung einer leuchtenden Fläche in Candela pro Quadratmeter (cd/m²) oder foot-lambert (fL) unter Berücksichtigung des Umgebungslichts.

Es besitzt eine hervorragende Anpassung an die spektrale Helligkeitsempfindung des menschlichen Auges V(λ) und ist mit der geringen Abweichung von f1’ < 3 % deutlich besser als die Forderung aus der Norm. Das Messobjekt kann über die Spiegelreflexoptik mit 15° Blickfeld und einen scharf markierten 1° Messkreis in der Mitte exakt angepeilt werden. Die Entfernungseinstellung geht dabei von 1 m bis ∞ . Kürzere Entfernungen ab 34 cm werden über optionale Nahlinsen erzielt. Alternativ ist eine Aufsatzmessung über einen optionalen hochwertigen Messkopf möglich. Die samtige Beschichtung der Adapterscheibe verhindert Kratzer auf der selbstleuchtenden oder durchstrahlten Fläche.

Mit der komfortablen Einhandbedienung werden Messfunktionen ausgewählt und Messungen gestartet. Ein Tastendruck aktiviert das Display im Sucher und dessen Hinterleuchtung. Besonders vorteilhaft sind die Vergleichs- und Verhältnismessungen, dabei wird die Abweichung eines Messwerts B zu einem Referenzwert A beurteilt und angezeigt. Das Verhältnis A/B wird zur Kontrastmessung am Arbeitsplatz verwendet. Die prozentuale Abweichung %A ermöglicht die Beurteilung der Gleichmäßigkeit von Bildschirmen oder der Ausleuchtung von Projektionsleinwänden und die Differenz A-B wird zur Kontrolle von Abweichungen in der Fertigung eingesetzt.

Für spezielle Prüfungen zur Einhaltung von Qualitäts-, Sicherheits- oder Arbeitsschutzvorschriften, für Bildschirmarbeitsplätze in der medizinischen Befundung oder Bürotechnik wird die regelmäßige Kalibrierung über ein Werkskalibrierzertifikat nachgewiesen. Wir empfehlen je nach Einsatzbedingungen des Geräts ein Kalibrierintervall von 12 bis 24 Monaten.

Der Mavo-Spot 2 USB eignet sich besonders zur Messung von:

  • Beleuchtung in Museen und öffentlichen Gebäuden
  • Straßen-, Tunnel- und Flugplatzbeleuchtung
  • Monitoren unter Berücksichtigung des Umgebungslichtes
  • Für Leuchtdichtemessungen an Bildsichtgeräten für die Computertomographie, digitale Radiographie, digitale
  • Subtraktionsangiographie DSA, Magnetresonanztomographie, Sonographie und Röntgenfilmbetrachter
  • Sportstättenbeleuchtung
  • Reflexionen am Arbeitsplatz (ASR)
  • Projektionsleinwänden (zur Überprüfung der gleichmäßigen Ausleuchtun
Technische Daten
Einsatz Handmessgerät
Messgröße Leuchtdichte
Betriebsbedingungen 0 °C bis 50 °C
Genauigkeit Fehlergrenze – V(λ)-Anpassung (f1‘) typisch Anpassung (f1‘) typisch 3 %
Fehlergrenze –Gesamtfehler typisch ≤ 8 %
Genauigkeit ±2,5 % v. Ablesung ± 2 Digit
Messbereich Beleuchtungsstärke [Lux] 0,1 … 99 900 lx mit optionalem Reflexionsstandard, klassifiziert
Leuchtdichte 0,01 cd/m² … 99 990 cd/m² / 0,01 fL … 30 000 fL
Messbereiche 4
Messbereichsumschaltung Auto/Man
Messtakt 2/s
Sensorik Silizium-Fotodiode mit V (λ) Filter
Stromversorgung 2 x 1,5V Mignon , Typ AA oder USB-Kabel
Batterie Standzeit 5000 Messungen
Datenübertragung USB Kabel
Abmessungen 190 mm x 90 mm x 57 mm
Gewicht 400 g excl. Batterie
Copyright © 2017 Long life for art