GSOFT 3050 Software CD

Artikel Nr.
gr-601336
83,30 € 70,00 €
Lieferzeit
1-3 Tage
Windows-Software CD für GMH 3000 und GMH 5000 Handmessgeräte mit Loggerfunktion
GSOFT 3050 Software CD ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1

Windows-Software zum Einstellen, Daten auslesen und Drucken der Daten von Geräten der GMH 3000- und 5000-Serie mit Loggerfunktion.

Die GSOFT 3050 erlaubt die Bedienung der Loggerfunktion der GMH3000-/GMH5000-Handmessgeräte-Serie. Es kann die Loggeraufzeichnung gestartet, gestoppt, eingelesen und dargestellt werden. Dabei ist es möglich, mehrere Handmessgeräte gleichzeitig zu bedienen und deren Daten in gemeinsamen Diagrammen darzustellen.

Die Daten werden über die serielle Schnittstelle ‘COM 1‘ - 'COM 255' des PCs über einen Schnittstellen-Konverter (GRS3100, GRS3105, USB3100, USB5100) eingelesen.

Die Software ist mehrsprachig, die Sprache kann einfach im Programm ausgewählt werden. Lauffähig unter: Windows 98, Me, NT, 2000, XP und Vista.

Die Software beinhaltet unter anderem folgende Funktionen

  • Anzeige der GMH-Statusinformationen
  • Einstellung der Alarmfunktion der GMH-Geräte
  • Bedienung der Loggerfunktion
    • einfache Auswahl der Loggerfunktion (zyklisch oder manuell)
    • Einstellen der Zykluszeit
    • Starten und Stoppen der Loggeraufzeichnung
    • Auslesen der Loggerdaten
  • Diagramm-Anzeige der Loggerdaten
    Die geladenen Loggerdaten können als Diagramm angezeigt werden. Es sind mehrere Messreihen in einem Diagramm darstellbar. Das Diagramm verfügt unter anderem über folgende Funktionen:
    • Darstellung mit Echtzeit-Achse, Zoomen der Diagrammansicht
    • Anzeige der Legende und Kennzeichnung der Messpunkte zu-/abschaltbar
    • Messreihen jederzeit hinzufüg- bzw. löschbar
  • Ausgabe der Loggerdaten auf Drucker
    Die Daten können in Tabellenform (komplette Messreihe bzw. eingeschränkter Bereich) oder als Diagramm ausgedruckt werden.
  • Speicherung der Loggerdaten
    Die geladenen Loggerdaten können abgespeichert und somit jederzeit ohne angestecktem Gerät wieder geladen werden.
  • Export der Loggerdaten in ASCII (Text)
  • Speicherung der Fensteransicht
    Die Daten- und Diagrammfenster können beliebig auf dem Bildschirm angeordnet werden. Diese Fensteranordnung kann abgespeichert werden.

Systemvoraussetzungen: 1 GHz CPU, 1 GB RAM, 100 MB HDD ab Windows 7 SP 1 (32 oder 64 Bit) Schnittstellenadapter für GMH 3000: GRS 3100, GRS 3105 oder USB 3100 N für GMH 5000: USB 5100 (Lauffähig ab Windows XP, nicht lauffähig unter Windows RT, auf ARM oder Intel Itanium basierten Windows-Systemen)

Copyright © 2017 Long life for art